Moderation

Gemeinsam zum Ziel

Viele Aufgaben brauchen heute zu ihrer Erledigung eine professionelle Moderation. Ob Ideen entwickelt, Probleme gelöst, Konflikte beseitigt, Vorgehen legitimiert oder Ziele erreicht werden sollen – immer wenn es um Aufgaben geht, die von Gruppen erledigt werden müssen, braucht es die dazu passende Moderation. Entsprechend haben sich unter dem Moderationsbegriff eine ganze Reihe von Techniken und Verfahren etabliert. Sie alle ermöglichen einer Gruppe, eine Aufgabe gemeinsam zu lösen. In diesem Sinne zeichnet sich professionelle Moderation dadurch aus, dass sie das intellektuelle und emotionale Potential einer Gruppe aktiviert und für die Bearbeitung einer definierten Aufgabe zusammenführt. Moderation heißt, das Beste einer Gruppe auf den Punkt zu bringen.

BCC verfügt über eine umfangreiche Erfahrung in der Gruppenmoderation. Schwerpunkte unserer Arbeit liegen in den Bereichen:

Visionsentwicklung Zielbilder entwerfen, die zum Unternehmen und seiner Geschichte passen und den Unterschied machen
Konfliktlösung Macht- und Interessenkonstellationen “vorstellen” und gemeinsam bearbeiten
Zusammenarbeit verbessern Silos auflösen und die Perspektive auf die Entwicklung des Gemeinsamen richten
Stakeholdereinbindung / Beteiligungsprozesse Betroffenheiten klären und unterschiedliche Sichtweisen und Kompetenzen nutzen
Ziele und Strategien Know-how zusammenführen, Szenarien und Lösungswege entwickeln und Committment herstellen
Problemlösung Eingefahrene Wege verlassen und neue Ideen entwickeln
Meinungs- und Positionsfindung Heterogene Interessenlagen zusammenführen und auf einen gemeinsam vertretbaren Punkt bringen
Menü