Nichtfinanzielle Erklärung

Nichtfinanzielle Erklärung – kein Grund zur Panik

Seit 2017 sorgt die Nichtfinanzielle Erklärung (NFE) bei europäischen Unternehmen für mitunter hektisches Treiben und einige Fragezeichen – insbesondere bei den Berichtsdebütanten. Die gute Nachricht: Es geht auch einfach.

CSR-RUG Berichtspflicht

Ein Gesetz lernt laufen

Ein Gesetz, das auszog, die Welt zu verändern, feiert Einjähriges. Im März 2017 verabschiedete der Bundestag die CSR-Berichtspflicht, einen Monat später stimmte auch der Bundesrat zu und mit der anschließenden Unterschrift des Bundespräsidenten war „2014/95/EU“ erfolgreich in deutsches Recht überführt. Und seitdem?

Das CSR-Gesetz im Überblick

Das CSR-Gesetz wird für viele große Unternehmen, Banken und Versicherungen zum Geschäftsjahr 2017 verpflichtend. Diese müssen dann dann Auskunft geben über ihre Nachhaltigkeitsleistungen und -ziele. Mit dem Gesetz soll die nichtfinanzielle Berichterstattung in den Unternehmen gestärkt werden.

CSR-Berichtspflicht verabschiedet

Der Bundestag hat das sogenannte CSR-Gesetz beschlossen. Die Berichterstattung über Nachhaltigkeit und unternehmerische Verantwortung (CR, CSR) wird damit für rund 540 Unternehmen in Deutschland zur Pflicht.

Menü